Kostenfreie Webinare zum neuen Geldwäschegesetz für Anbieter und Vermittler von Sportwetten

Spätestens zum 26. Juni 2017 werden die Änderungen des Geldwäschegesetzes in Kraft treten. 25 Teilnehmer haben die Möglichkeit sich eingehend in drei Webinaren zu informieren

Die Kanzlei Melchers und Chevron Consultants bieten 25 Teilnehmern vom 28. bis 30.3.2017 drei kostenfreie Webinare zum neuen Geldwäschegesetz an:

 

Datum Uhrzeit Themen
28.03.2107 09 – 10 Uhr Änderungen Deutsches und Maltesisches Geldwäschegesetz
29.03.2017 09 – 10 Uhr Schwerpunkt Sportwetten im Online-Vertrieb
30.03.2017 09 – 10 Uhr Schwerpunkt Sportwetten im stationären Vertrieb

 

Herr Dr. Matthias Spitz von der Kanzlei Melchers wird über die rechtlichen Hintergründe informieren. Herr Jochen Biewer von Chevron Consultants stellt operative Maßnahmen vor.

Als Gastreferenten werden Herrn Simon Otten von CRIF sowie Herrn Gunter Fricke von Insic GmbH eine Identifizierungslösung für den Online- und den stationären Vertrieb präsentieren.

Das Webinar ist auf 25 Plätze beschränkt.

Anmeldungen zur Teilnahme können unter http://chevron-consultants.com/academy/#booking vorgenommen werden.

Bundeskabinett legt GwG-Novelle vor

Das Bundeskabinett hat mit Datum 22.02.2017 einen Textvorschlag für die Neuerungen des Geldwäscherechts verabschiedet. Der Entwurf für das GwG-E, der u.a. durch die aufgrund der 4. EU Geldwäschrichtlinie zu implementierenden Änderungen notwendig geworden war, wird nunmehr dem Bundesrat zur Stellungnahme zugeleitet und anschließend dem Bundestag zur Abstimmung vorgelegt.

Chevron Consultants veranstaltet vom 28. bis 30.03.2017 ein kostenloses Webinar zum GwG-E und den sich ergebenden Änderungen im deutschen Geldwäscherecht. Hier geht’s zur Anmeldung